Visselhöveder
Kultursommer 2016

17.8. - 21.8.2016

VisselTube

Teilnahmebedingungen

zum Video-Wettbewerb „VisselTube“ beim Visselhöveder Kultursommer 2016 – LEUCHTFEUER

§ 1 Allgemeines

Die Teilnahme am Video-Wettbewerb „VisselTube“ im Rahmen des Visselhöveder Kultursommers 2016 – LEUCHTFEUER unterliegt den hier vorliegenden Teilnahmebedingungen. Mit der Teilnahme am Video-Wettbewerb erkennen die Teilnehmer die unter § 1 ff. aufgelisteten Teilnahmebedingungen als verbindlich an.

    Veranstalter dieses Video-Wettbewerbs ist die nachfolgend genannte Veranstalter-Gemeinschaft:
  • EigenArt Kultur e. V., Heelsener Str. 11a, 27374 Visselhövede
  • Kultur- und Heimatverein Visselhövede e. V., Burgstr. 3, 27374 Visselhövede
  • Theater Metronom GbR, Hütthof 1, 27374 Visselhövede
Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt durch Anmeldung und Einstellen eines Videos sowie die Angabe ergänzender Informationen über die Webseite www.kultursommer-visselhoevede.de an die Veranstalter.

Die Teilnahme ist kostenlos.

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt ist jeder.

Teilnehmer des Video-Wettbewerbs ist diejenige Person, die neben dem Video korrekt und vollständig Ihre Daten (Name des Teilnehmers, Titel des Videos, Rufnummer und Mailadresse des Teilnehmers) über die Webseite www.kultursommer-visselhoevede.de an die Veranstalter geschickt hat.

Eine Teilnahme am Video-Wettbewerb ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen möglich.

Die Auswahl der Preisträger findet nur unter den Teilnehmern statt, die bis zum 31.07.2016 ihre Videos korrekt angemeldet haben. Spätere Einsendungen werden bei der Auswahl nicht mehr berücksichtigt, unabhängig davon, worauf die Verspätung zurückzuführen ist. Die Veranstalter können für jegliche technische Störungen, insbesondere Ausfälle von Internetseiten, nicht verantwortlich gemacht werden.

§ 3 Inhaltliche und technische Vorgaben

Die teilnehmenden Videos dürfen die maximale Spiellänge von 5 Minuten nicht überschreiten.

Thema des eingereichten Videos soll im weitesten Sinne „Visselhövede“ sein: eine persönliche Sicht auf etwas, das dem Teilnehmer in Visselhövede auffiel, einen besonderen Eindruck hinterlassen hat, sehenswert oder überraschend war. Die Veranstalter geben nichts vor, außer dass im Video ein Bezug zu Visselhövede erkennbar sein soll.

Videos, die ein grobfahrlässiges, ordnungswidriges, sittenwidriges, körperverletzendes oder strafbares Verhalten zeigen oder Rechte Dritter verletzen, werden ausgeschlossen und nehmen nicht am Video-Wettbewerb teil.

Die Veranstalter veröffentlichen die am Wettbewerb teilnehmenden Videos auf der Webseite www.kultursommer-visselhoevede.de.

Für die Filmerstellung können alle mit digitaler Videofunktion ausgestatteten Geräte wie z.B. Handys oder digitale Fotoapparate verwendet werden. Die handwerkliche Qualität des Videos hat nur wenig Einfluss auf die Bewertung durch die Jury. Die kreative Idee steht im Vordergrund.

§ 4 Gewinne

Die Gewinner werden von einer von den Veranstaltern zu bestimmenden Jury ausgewählt. Es werden drei Jury-Preise vergeben. Für alle von den Veranstaltern als Wettbewerbsbeitrag akzeptierten Videos können online Stimmen abgegeben werden. Das Video mit den meisten Stimmen bekommt den Publikumspreis.

Eine Barauszahlung oder ein Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Die Preise sind nicht übertragbar. Der Gewinner akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere außerhalb des Einflussbereichs der den Video-Wettbewerb ausrichtenden Veranstalter liegenden Faktoren bedingt sind.

Die Bekanntgabe der Gewinner und die Übergabe der Preise erfolgt im Rahmen des Visselhöveder Kultursommers am 21.8.2016 im Theaterzelt am Heimathaus Visselhövede.

Die Gewinner werden bis zum 15.8.2016 per Email benachrichtigt. Die Formalitäten zur Übergabe der Gewinne werden mit den Gewinnern individuell geklärt.

§ 5 Urheber-und Persönlichkeitsrechte

Das Urheberrecht bleibt unangetastet. Alle eingereichten Videos bleiben geistiges Eigentum der Teilnehmer.

Die Wettbewerbs-Teilnehmer räumen den Veranstaltern das räumlich und zeitlich unbeschränkte Recht der öffentlichen Zugänglichmachung im Internet und das Vorführungsrecht ein. Die Nutzungsrechtseinräumung erfolgt unentgeltlich. Die Veranstalter sind nicht berechtigt, die vorstehend genannten Rechte Dritten einzuräumen.

Die Teilnehmer versichern, dass der durch sie eingesandte Film und die Filmidee frei von Rechten Dritter, z.B. Urheberrechte, sonstige Leistungsschutzrechte, Persönlichkeitsrechte sind und sie frei über den Film verfügen dürfen. Sie stellen den Veranstalter vorsorglich von allen Ansprüchen Dritter frei, die darauf beruhen, dass die vorstehende Zusicherung nicht zutrifft.

Zu einer Nutzung der durch die Teilnehmer eingereichten Videos ist der Veranstalter berechtigt, jedoch nicht verpflichtet. Der Veranstalter kann die Teilnehmer im Rahmen jeglicher Nutzungsformen namentlich nennen, soweit diese dem nicht ausdrücklich widersprochen haben.

§ 6 Datenschutz

Personenbezogene Daten werden unter Beachtung der Datenschutzgesetze verwendet. Der Teilnehmer willigt ein, dass der Veranstalter seine personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck des Wettbewerbs und der danach folgenden Nutzung der Filme elektronisch erfasst und bearbeitet.

§ 7 Haftung

Jegliche Schadenersatzverpflichtung der Veranstalter und ihrer Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit dem Video-Wettbewerb, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.

§ 8 Wirksamkeit / geltendes Recht / Gerichtsstand

Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Die Änderung der Teilnahmebedingungen bleibt vorbehalten. Unvorhergesehene Ereignisse, die die Durchführung des Wettbewerbs unmöglich machen, berechtigen den Veranstalter, die Durchführung abzusagen. Alle Ansprüche seitens der Teilnehmer sind ausgeschlossen.

Für diese Teilnahmebedingungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Visselhövede.

Kontaktadresse bei Fragen: visseltube@kultursommer-visselhoevede.de